May 18, 2020·in Jung und geldbewusst, Aus dem Leben·4 Minuten Lesezeit

Taschengeld und Wurst­semmel?
So gehört es zusammen!

Ist bald wieder Monatsanfang? Das heißt, es kommt Geld auf das Konto! Für Kinder ist dann wieder Zeit für das Taschengeld. 💰 Aber wie viel ist in welchem Alter eigentlich angemessen? Und was hat das mit dem "Wurstsemmelparagraphen" zu tun? 🌭

Kleines Mädchen zählt mit Vater Taschengeld am Tisch

Wolltest du schon immer wissen, was Kinder und Jugendliche eigentlich mit ihrem Taschengeld anstellen? 💸 Wir haben die Antwort: Besonders gern kaufen sie mit ihrem Geld Kleinigkeiten - zum Beispiel Süßigkeiten, Getränke und Essen für unterwegs. 🍿

Aber auf der Liste stehen auch immer öfter elektronische Geräte, Computerspiele oder Apps. 72% der Kinder und Jugendlichen einer Studie von Durchblicker (2020) geben ihr Taschengeld am liebsten für Shopping aus - online oder im Geschäft. 🛒

Manchmal landet auch ein Teil des Taschengelds auf dem eigenen Bankkonto. So wie unser gratis jugendkonto99 für alle zwischen 14 und 19 Jahren. Zu jedem neu eröffneten jugendkonto99 gibt es jetzt übrigens eine € 15 iTunes oder Google Play Geschenkkarte dazu. 🤙

Da geht der Überblick schon mal verloren, und das Taschengeld wird schneller knapp. Darum wird Taschengeld oft zum Streitthema in der Familie. ⚡️

Taschengeld: so vermeidet ihr Streit in der Familie

Hier haben wir ein paar nützliche Richtlinien für Eltern und Kinder gesammelt. So gibt es bestimmt auch weniger Streit, wenn es um das Taschengeld geht.

  • Das Geld wird verlässlich und regelmäßig gezahlt. 💰

  • Das Kind entscheidet, was mit dem Geld passiert. ☝️
    Eltern sollten sich nicht einmischen.

  • Das Kind sollte das Taschengeld nicht verleihen. 🤚

  • Der Betrag wird nicht gleich erhöht, wenn das Geld knapp wird.
    Zuerst sollten Eltern ihrem Kind zeigen, wie es besser mit Geld umgehen kann. 👀

Empfehlung: wie hoch soll das Taschengeld sein?

Wie viel Geld es in welchem Alter idealerweise geben soll? Dafür gibt es eine Empfehlung aus der Taschengeld-Tabelle.

Tabelle beschreibt angemessene Höhe des Taschengelds nach Alter, Zeitraum und Betrag

Wie viel Taschengeld in welchem Alter: die Taschengeld Tabelle (Quelle: Österreichisches Bundesministerium)

Geschäftsfähigkeit - hier kommt die Wurstsemmel ins Spiel

Ganz einfach. Im Gesetz gibt es ein paar ganz spezielle Regeln, zum Beispiel auch zum Thema Geschäftsfähigkeit. Dieses Gesetz regelt, wann Verträge abgeschlossen werden dürfen. Und von wem. ✍️ Die Geschäftsfähigkeit hat auch mit dem Alter zu tun. Denn Kinder unter 7 Jahren dürfen eigentlich gar keine Geschäfte abschließen. 🚫 Weil sie im Gesetz "geschäftsunfähig" sind.

Warum das so ist? Das hängt mit der Entwicklung der Kinder zusammen. Denn wenn sie noch sehr jung sind, können sie meistens die Auswirkungen ihrer Taten noch nicht so richtig abschätzen. 🤷 Und können deshalb auch nicht so gut einordnen, welchen Wert bestimmte Dinge haben. Das haben sie nämlich einfach noch nicht gelernt. 🤓 Deshalb wissen die meisten kleinen Kinder auch nicht, wieviel Geld zum Beispiel für einen neuen Fernseher, ein Fahrrad oder ein Brettspiel angemessen ist. Und genau darum dürfen sie auch keine teureren Dinge kaufen.

Jetzt kommt aber der "Wurstsemmelparagraph" ins Spiel. Der erlaubt nämlich, dass kleine alltägliche Sachen auch schon von Kindern unter 7 Jahren gekauft werden dürfen. Bei so kleinen Beträgen werden die Kaufverträge meistens mündlich abgeschlossen. Zum Beispiel, wenn du Süßigkeiten oder eben eine Wurstsemmel kaufen möchtest. 🍭 Daher kommt auch der Name. 🌭

Und, hast du jetzt auch so richtig Appetit bekommen? Ob süß oder salzig, lass es dir schmecken! 😋

Könnte dieser Beitrag auch deiner Familie, deinen Freund*innen oder Bekannten gefallen? 💛 Dann teile ihn doch mit ihnen – das würde uns sehr freuen. 📨 

Zuletzt aktualisiert am 30.9.2021.

Bankkarte zu deinem jugendkonto99

Gratis jugendkonto99 holen!

Hier fühlt sich das Taschengeld besonders wohl. Gratis eröffnen und Geschenk sichern! 🎁

Online eröffnen →
Manuel

Manuel

Manuel ist unser jüngster Autor. ✌️ Er recherchiert online, was er alles zum Thema Geld wissen sollte. 🤓

Bleib auf dem Laufenden

  • checkmark
    Unbezahlbares Wissen rund um das Thema Geld
  • checkmark
    Aktuelles verständlich erklärt
  • checkmark
    Praktische Tipps, die du wirklich brauchst

Ich stimme zu, dass die bank99 AG meine oben angegebenen Daten verarbeitet, um mich über eigene Produkte und Finanzdienstleistungen, sowie über die von der bank99 AG vermittelten Fremdprodukte und -Finanzdienstleistungen, per E-Mail zu informieren. Diese Einwilligung kann ich jederzeit durch Klick auf "Abmelden" in der E-Mail oder unter datenschutz [at] bank99.at widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung, nicht berührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finde ich unter bank99.at/datenschutz.

arrowright

Das könnte dich auch interessieren...

Card

3 Gründe für deine neue Bank­karte

Card

Keine Lust aufs Haus? 👉 5 Ideen für deinen Bausparer

Card

3 Gründe für deine neue Bank­karte

Card

Keine Lust aufs Haus? 👉 5 Ideen für deinen Bausparer